Online Network Marketing: 3 Wege Kunden & Partner zu gewinnen
Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Network Marketing Training/Social Media/Uncategorized
1 Comment

Online Network Marketing: 3 Wege Kunden & Partner zu gewinnen

Online Network Marketing und Online Direktvertrieb sind zwei absolut heiße Themen, mit denen ich mich 2016 besonders beschäftigen werde. Warum ? Weil das einer der größten Schmerz Zonen sind, mit denen sich der deutschsprachige Direktvertrieb auseinander setzen muss, ABER auch nur, wenn man morgen und übermorgen weiterhin dabei sein will im Business. In diesem Beitrag geht es, um die Themen Neukunden gewinnen und Geschäftspartner rekrutieren. Sowohl Network Marketing Firmen wie PM International AG, als auch klassische Direktvertriebsunternehmen wie Vorwerk, Würth oder beispielsweise Party Direktvertriebe wie Pippa & Jean, LR Health & Beauty Systems. Gut, wir steigen direkt ins Thema ein, aber vorher möchte ich auf meinen Coaching Newsletter aufmerksam machen, der laut Aussagen meiner eigenen Stammleser/innen DER Content reichste Newsletter im gesamten deutschsprachigen Europa ist, wenn es um Social Selling im Direktvertrieb und KMU geht. Hier eintragen und weiter meinen Blog lesen

310
Online Marketing Trends 2016 und so…

Marketingmix:4 von 5 treffen Kaufentscheidung hybrid-Youssef Boutzakht

Uncategorized
0 Comments

Online Marketing Trends 2016 und so…

Online Marketing Trends 2016, ein Thema das mich viele Wochen harter Recherche Arbeit gekostet hat, viele Interviews rundum den Globus und am Ende habe ich festgestellt, dass das Internet an sich kein Werkzeug mehr ist und auch kein zusätzlicher Absatzkanal. Die digitale Wirtschaft und die reale Wirtschaft sind dermaßen miteinander vernetzt, dass selbst ein zweitklassiges Restaurant die Möglichkeit hat zu einem wahren Gäste Magnet zu werden, aber ebenso ist es möglich, dass ein Konzern mit Millionen Gewinnen sich krank wirtschaften kann, sogar bis in die Insolvenz, wenn sie keine eigene funktionierende Online Marketing Strategie haben. Funktionieren bedeutet allerdings nicht nur die technische Komponente, sondern auch die moralische zB wie authentisch vertrete ich bestimmte Ansichten oder bin ich nur Image Geil!? Der neue mächtige digitale Kunde merkt es ganz sicher….zu meinen Online Marketing Trends 2016 gehört also die ‚ganzheitliche‘ Betrachtung von Mensch und Profit.

25
Mit YouTube Geld verdienen als Nebenjob

Mit YouTube Geld verdienen als Nebenjob

Allgemein/Internet-Marketing/Uncategorized/YouTube/Video Marketing
0 Comments

Mit YouTube Geld verdienen als Nebenjob

Mit YouTube Geld verdienen als Nebenjob oder vielleicht sogar als eine echte neue Karriere oder als zusätzlicher Kanal für Selbständige und Unternehmen oder wie wäre es mit einem eigenen Shopping TV Kanal auf YouTube , nachdem die Sendung live auf Google Hangout gelaufen ist, ist eines der spannendsten Themen überhaupt in unserer digitalen Welt. Mit YouTube Geld verdienen ist also nur eine Möglichkeit von sehr vielen und ich beobachte diesen Markt schon seit vielen Jahren und hab viele Schaumschläger erlebt, aber auch echte Rockstars, die es dank YouTube Marketing erst geworden sind. Ich möchte Euch und Ihnen in einer kleinen Blog Serie mal die einzelnen Möglichkeiten aufzeigen, die mit YouTube möglich sind und ich erlaube mir ganz frech jetzt alle zu dutzen im Rahmen dieser YouTube Marketing Serie, weil es mir so leichter fällt Euch die Materie nahe zu bringen. So, genug zum Vorwort, ran ans Eingemachte. 

64
7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen(Teil2)

Direktvertrieb: Erfolgreich mit frischer Denke

Allgemein/Marketing und Verkauf im Netz/Network Marketing Training/Personal Branding/Uncategorized
0 Comments

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen(Teil2)

Direktvertrieb ist neben dem E-Commerce, die für mich beste Möglichkeit den American Way of Life inmitten von Deutschland zu leben. Aber trotzdem wissen wir ganz genau, dass es im Direktvertrieb eine so starke Fluktuaktion gibt, dass ständig neue Mitarbeiter/innen aufgebaut werden müssen, um die Lücken zu schließen, die hinten entstehen. Kennen Sie das ? Und wir wissen ganz genau, dass im Direktvertrieb und im Netzwerk Marketing ( Network Marketing) nur ein Bruchteil Geld verdient. Es sind , wenn es hoch kommt 20% , die wirklich Geld verdienen, aber diese 20% verdienen nicht genügend Geld, um davon Leben zu können. Jene, die wirklich von den erwirtschafteten Provisionen leben können sind weit weniger wie 20%. Und ich verrate Ihnen ein Geheimnis: Im Online Marketing bzw E-commerce sieht es nicht anders aus. Nehmen wir die Blogger als Beispiel. Es gibt weit über 100 Tausend Blogs in Deutschland, wovon locker 80% ein reiner Friedhof aus Bits & Bytes ist, denn all diese Blogger verdienen nichts, selbst wenn sie es behaupten. Rund 20% generieren Einnahmen, aber nur ca 3-5% können wirklich von diesen Einnahmen leben. 3-5 % sind die Stars, die Macher, die Maschinen, die Gurus, die in Florida, Marrakesch, Alhoceima, London, Tokyo und wer weiß wo alles leben können, wenn sie es wollen und wann sie es wollen. Fuck your Brain! Fuck your fucking brain und lesen Sie diesen Artikel weiter, wenn Sie wirklich verstehen wollen warum „Fuck your Brain“ und warum auch Sie zu den Gewinnern im Direktvertrieb oder Network Marketing oder Online Marketing gehören wollen. Wenn Sie meinen Ausdruck zu vulgär finden, dann sorry sollten Sie sofort meinen Blog verlassen, denn dann sind Sie nicht aus dem Holz geschnitzt aus dem echte Extrem Sportler gemacht sind und sollten sich mit einem Job von 8 bis 16 Uhr begnügen, zwischendurch Ihrem Chef in den Hintern kriechen, um 50 Cent mehr die Stunde zu kassieren oder mal ’nen freien Tag zu bekommen, damit Ihre Kinder oder Lebenspartner Sie zu Gesicht bekommt.

122
7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen(1)

Direktvertrieb Erfolg mit dem richtigen (UM)DENKEN by youssefboutzakht.com

Allgemein/Marketing und Verkauf im Netz/Network Marketing Training/Personal Branding/Selbstvermarktung Tipps/Uncategorized
0 Comments

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen(1)

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen ist wieder eines meiner Lieblingsthemen aus den Anfängen als Blogger. Ich habe mich schon länger nicht mehr wirklich mit dem Thema befasst, weil es kaum noch Dinge gibt, die nicht gesagt oder gebloggt worden sind. In den letzten Wochen und Monaten habe ich jedoch wieder mal festgestellt, dass sich verdammt viele Traumtänzer in der Branche tummeln , die von tuten und blasen keine Ahnung haben, aber davon jede menge.Das würde mich keineswegs stören, denn jeder wie er mag, schließlich leben wir in einer freien Gesellschaft und in einer freien Marktwirtschaft. Freie Entscheidungen und freies handeln sind gewährleistet. Allerdings find ich es einfach schade zu sehen, dass es so viele Menschen im Direktvertrieb gibt, die sich ein zweites Standbein aufbauen möchten und kläglich scheitern und das Handtuch resigniert werfen. In meinem folgenden Artikel gebe ich Ihnen 7 gute Gründe weshalb , vielleicht auch Sie, kein Geld im Direktvertrieb verdienen, dann wissen Sie zumindest schon mal was Sie nicht tun sollten. Let’s go!

250
Allgemein/Marketing und Verkauf im Netz/Personal Branding/Selbstvermarktung Tipps/Social Media/Uncategorized
0 Comments

Männer mit vier gibt es wie Sand am Meer

Selbstmarketing oder auch als Personal Branding bezeichnet ist nicht nur für Unternehmer eine überlebenswichtige Strategie, sondern in vielen anderen Bereichen des Lebens wichtig, so auch für Arbeitnehmer, Studenten, Azubis, aber eben auch für jene, die den Partner für’s Leben suchen. So ist mir vor einigen Tagen ein Spruch zu Ohren gekommen, den eine Frau ihrer Freundin sagte:“Männer mit einer vier auf einer Skala von 1 bis 10 gibt es wie Sand am Meer, aber eine 7 oder 8 ist schon schwieriger zu finden.“ Naturgemäß sehnt sich eine Frau nach einer 7 oder einer 8, statt einer gewöhnlichen 4. Wobei Skala Ziffer 10 schon zu anstrengend, zu perfekt ist, denn auch eine Frau will sich keine männliche Diva anlachen. Nun, bin ich kein Experte in Sache Lebenspartner, aber kann schon in Fragen Selbstmarketing und Personal Branding ein Wörtchen mitreden und was für die Lebenspartner Suche gilt, das zählt auch für den Kunden. Wie wirkt sich das genau aus ? Und wie können sich Unternehmer, Studenten, Azubis, Musiker oder Arbeitnehmer aus der Masse hervorheben ohne wie eine abstoßende Diva zu wirken, denn Diven sind zwar schön anzusehen, aber man will sie dann doch lieber auf Distanz wissen. Schauen wir uns das Ganze mal aus Unternehmer Perspektive an.

3
Allgemein/Empfehlungen
0 Comments

Das Momentum im Network Marketing

Das Momentum im Networkmarketing wird oft als Messlatte benutzt, um besondere Erfolge und Trends zu dokumentieren. Als Resultat wird das „Momentum“ als Argument genutzt, um Interessenten vorzumachen, dass sie genau auf das richtige Pferd setzen. Im folgenden Beitrag gehen wir der Frage nach, ob ein Momentum auch tatsächlich Aussagekraft hat oder nur Schall ohne Rauch ist. 

35
Allgemein/Internet-Marketing/Network Marketing Training
0 Comments

Network Marketing: Die Grundsätze des Erfolgs im Networkmarketing/MLM

Grundsatz No 1: Masse

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Direktvertrieb und in meinen Augen gibt es keine andere Branche, in der man sprichwörtlich vom „Tellerwäscher zum Millionär“ werden kann..NEIN, es werden jetzt keine hohlen Thesen folgen, die Dir und Deinem Geschäft nichts nützen und nur unseriös wirken…

82
Allgemein/Internet-Marketing
0 Comments

Leads: Sind gekaufte Leads sinnvoll

Heute beschäftige ich mich mit dem Thema  Leads. Kurz zur Erklärung: Leads sind Kontakte samt Name, Anschrift, Telefonnummer/Email-Adresse, die i.d.r auf Landingpages hinterlassen werden, aber auch auf Seiten wo es Gutscheine, kostenlose Proben etc. gibt…. überall wo man die eigenen Daten hinterlässt werden diese als Leads von Firmen verkauft. Teilweise auch OHNE Zustimmung und Wissen des jenigen!

Im Networkmarketing / MLM gehört es zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einen eigenen „Kontaktfluss“ zu erstellen. Die Old-School Trainer und Networker sprechen da gerne von 10 Gesprächen am Tag.

Seit einigen Jahren gibt es ein Phänomen im Internet, dass sich Firmen zu selbsternannten „Lead-Lieferanten“ profilieren wollen. Meistens wird behauptet, dass diese Leads nur noch darauf warten angerufen zu werden.

Ursprünglich wurden im Bereich der „Versicherungen + Finanzen“ von professionellen Web-Agenturen diverse Landingpages erstellt z.b mit kostenlosen Vergleichen u.ä. , um Adressen von Interessenten zu sammeln, die dann von denjenigen angerufen werden, die diese Adressen für viel Geld einkaufen. Im Bereich der Lebensversicherungen, Private Krankenversicherung u.ä. kann so ein Lead locker 80€ kosten.

Das sind auch in der Regel qualifizierte Leads d.h diese Leute wollen wirklich angerufen werden nach einem Leistungsvergleich!

Im MLM/ Networkmarketing versuchen das jetzt auch einige Firmen, die allerdings wie Pilze aus dem Boden schiessen und den Millionen von Networkern eine Hoffnung in Aussicht stellen und zwar die Hoffnung auf viele neue Partner und Kunden.

Manche Firmen werben mit gerade zu absurden Angeboten wie 77 Cent pro Lead oder 100 Leads für 59€ etc…

Dabei wird verschiegen, dass es noch Zig andere Networker gibt, die genau diese Leads abtelefonieren und umwerben. Stellen Sie sich vor, dass Sie sich für einen Nebenjob im Networkmarketing interessieren und Ihre Daten hinterlassen, um weitere kostenlose Informationen zu bekommen…..1 Woche später rufen Sie 20 Leute an, die Ihnen jedesmal das jeweils beste Angebot unterbreiten…

Leider zerstören derartige Geschäftspraktiken unseren Branchen-Ruf, der aufgrund anderer Praktiken wie Pyramidensysteme, die sich als MLM tarnen ‚eh schon angeschlagen ist.

Fakt ist, dass man mit derartigen „Discount-Leads“ sogut wie KEINEN Erfolg erzielt ausser das man den Zorn genervter Leute auf sich zieht.

Business-Leads müssen hochwertig sein und bei der Einstiegs- und Ausstiegsquote im MLM/ Networkmarketing lohnen sich diese Businessleads nicht. Im Versicherungsbereich bekommen die Vertreter je nach Produkt mehere Tausend €uro Abschlussprovision…bei bestimmten Lebensversicherungen können es sogar 10-Tausende €uros als Provision sein…

In diesen Branchen kann man sich auch qualifizierte Leads kaufen, denn das Geld würde ‚eh für Werbung ausgegeben werden!

Doch im Networkmarketing/ MLM können Sie Ihr Geld lieber für eine eigene Landingpage ausgeben, um SELBST ein Angebot zu erstellen zu dem sich „Interessenten“ anmelden können.

Dauerhaft ist das Preis-Leistungsverhältnis stabil und die Leads (also Menschen) können einen DIREKTEN Bezug zu Ihnen herstellen, wenn Sie diese anrufen, anschreiben etc.

Bei diesen MLM-Leads können Sie sich nie sicher sein, wieviel schon dort angerufen haben….wem die gleichen Leads alles schon verkauft worden sind….und vorallem ob die Leads überhaupt aktuell sind oder die Eintragung ein halbes Jahr her ist…

Fazit:

Networkmarketing / MLM Leads lohnen sich grundsätzlich nur, wenn Sie EIGENE Kampagnen erstellen, um Kontakte bzw. Leads zu generieren. Aber auch nur, wenn Sie sich darüber im klaren sind, dass diese Leads NUR Interessenten sind und KEINE Downlinepartner oder Kunden.

Um aus Leads Partner und/oder Kunden zu machen gehört mehr dazu, als nur das bloße ansammeln von Kontakten. Hier greifen dann wieder die alten guten Regeln:

1.) Rufen Sie Ihre Leads an

2.) Stellen Sie einen Draht von Mensch zu Mensch her

3.) Machen Sie sich ein erstes Bild von Ihrem Lead

4.) Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

5.) Führen Sie eine konkrete Entscheidung herbei

Ich empfehle meinen Lesern sich KEINE Leads zu kaufen. Unabhängig vom Preis! Denken Sie daran, wobei es im MLM / Networkmarketing geht und worum nicht… gerade in der virtuellen Zeit wie unserem Jahretausend sind Führungskräfte aus Fleisch und Blut gefragter denn je…

Demnächst stelle ich Ihnen hier konkrete Beispiele vor wie Sie EIGENE Internet-Lampagnen erstellen, um EIGENE Leads zu generieren.

Viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Ihnen

Youssef Boutzakht
Unternehmer & Trainer
Internet-Marketing Experte
Kolumnist & VNR Experte

PS: Hinterlassen Sie mir Ihre Kommentare und abonnieren Sie meinen Blog, um kein Thema mehr zu verpassen!

15