Online Neukunden Systeme für Unternehmer

Ich helfe Dir Dein Unternehmen im Internet richtig zu positionieren und zeige Dir Schritt für Schritt Systeme, um Umsatz zu generieren oder Du lässt es für Dich machen von uns. Unverbindlich Fragen stellen per WhatsApp (+49) 0151/66431926

Selbstvermarktung Trends 2013( Nr. 2): Personalisierung

Selbstvermarktung spiegelte sich früher in dem Aufbau und der Gestaltung einer eigenen Webseite. Daran kam niemand vorbei, aber heutzutage haben die Online Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube, Google Plus und LinkedIN eine deutliche dominante Rolle in der persönlichen Selbstmarketing Strategie übernommen. In diesem Beitrag schauen wir uns Trend Nr. 2 an des Jahres 2013, wenn es um Selbstvermarktung bzw. Personal Branding geht.

Selbstvermarktung Trend Nr. 2 – Personal Branding Strategien by Youssef Boutzakht

 

 

Eine individuelle Markenidentität basiert heutzutage nicht mehr „nur“ auf einer eigenen Webseite, die als Visitenkarte im World Wide Web fungiert hat. Heute müssen wir uns auf soziale Netzwerke mehr denn je konzentrieren, allerdings meine ich hier immer eine strategische Vorgehensweise, wenn ich über Social Networks wie Facebook, Google Plus & Co rede.
Jedenfalls stehen uns verschiedene Online Dienstleistungen und Services zur Verfügung, die wir unbedingt nutzen sollten, um unsere eigene individuelle Markenidentität gewinnbringend nach vorne zu bringen. Soziale Netzwerke sind richtig eingesetzt sogar in der Lage ganze Webseiten zu ersetzen d.h mit der richtigen Strategie können Sie mit z.b einem eigenen YouTube Kanal deutlich mehr erreichen, als mit einer toten Webseite.

YouTube hat zwei wichtige PRO Argumente; zum einen ist es die Suchmaschine Nummer 2, also direkt hinter der Mutter Google und ist auch zugleich ein soziales Netzwerk, dass auch in diesem Bereich zunehmend an Bedeutung gewinnt, wobei sich diese Aussage auf den deutschsprachigen Raum bezieht, denn in viele Teilen der Erde ist YouTube ein ganz fester Bestandteil in der Social Network Welt.

 

Persönlichkeit und Markenidentität // Selbstvermarktung in sozialen Netzwerken

 

YouTube bietet ihnen neben der Auswahl eigener Farben, der Kombination mit Ihrem Google Plus Profil, dem Hinzufügen weiterer Informationen und Web Links, auch die Möglichkeit einen eigenen Hintergrund zu erstellen bzw hochzuladen. Dieser kann beispielsweise Ihre Botschaft , Ihre Marken Farben und Ihr eigenes Bild beinhalten. Das macht YouTube zu einem echten Mehrwert für Ihre eigene Selbstvermarktung bzw Personal Branding Strategie.
Andere soziale Netzwerke bieten Ihnen neue Funktionen wie das strukturierte Anlegen von Informationen, Downloads, Fotos, Videos, Audios, dem Verbinden mit Ihrem Blog RSS Feed, damit Ihre Experten Artikel auch im jeweiligen social network zu sehen sind.

Besonders attraktiv ist LinkedIn geworden mit vielen neuen und verbesserten Funktionen, die uns wie gerufen kommen. Hier können Sie neben den Standard Informationen, dem persönlichen Karriere Weg ,jetzt auch bestimmen wie die Informationen angeordnet werden sollen. Das alles können Sie erweitern und noch persönlicher gestalten mit eigenen Videos, Downloads u.s.w.

LinkedIN bietet mit über 200 Millionen Führungskräften, Managern und Karriere orientierten Menschen eine optimale Plattform sich selbst und die eigenen Vorzüge zu präsentieren, ABER ganz wichtig: Richtig präsentieren, Mehrwerte schaffen, einen Nutzen bringen und niemals plump und langweilig werben, so wie es Tausende auch machen.

Verbinden Sie sich mit mir auf XING, dem deutschen Business Social Network:
Youssef Boutzakht

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen