Online Neukunden Systeme für Unternehmer

Ich helfe Dir Dein Unternehmen im Internet richtig zu positionieren und zeige Dir Schritt für Schritt Systeme, um Umsatz zu generieren oder Du lässt es für Dich machen von uns. Unverbindlich Fragen stellen per WhatsApp (+49) 0151/66431926

Online Marketing für Immobilienmakler eröffnet riesige Chancen

Online Marketing für Immobilienmakler eröffnet riesige Chancen. Das haben wir Marketer in den USA erleben dürfen, denn dort ist Online Marketing für Immobilienmakler etwas völlig normales mittlerweile und auch hier im größten europäischen Markt ( Deutschland ) ist Immobilienmakler E-Marketing eine logische Konsequenz auf die Veränderungen, die um uns alle geschehen. Wir sind fast alle online unterwegs, aber nicht irgendwie online, sondern auch noch mobil. Bedeutet überall wo wir uns aufhalten wollen, brauchen und müssen wir einen Zugang zum World Wide Web haben. Warum also nicht auch für den klassischen Makler ? In diesem Beitrag möchte ich auf die grundsätzlichen Möglichkeiten eingehen, die Immobilienmakler mit digitalen Marketing Strategien haben und auch die Frage beantworten weshalb es für den erfolgreichen Immobilienmakler unmöglich geworden ist auf das Internet zu verzichten.

Online Marketing für Immobilienmakler

Online Marketing (das kann ich gar nicht oft genug wiederholen) darf nicht mehr als zusätzlicher Absatzkanal betrachtet werden und die Frage ist absolut falsch: Welche Strategien brauchen wir für das Internet ? ….die einzige richtige Fragestellung für Immobilienmakler und jeden anderen Unternehmer lautet: Welche Strategien brauchen wir in einer digitalen Welt?

Und damit haben wir auch schon die Frage beantwortet nach dem WESHALB ein erfolgreicher Immobilienmakler unmöglich auf das Internet verzichten kann.

Seien Sie bitte mal ganz ehrlich zu sich selbst: Wie viele Menschen aus Ihrem eigenen Umfeld kennen Sie, die ernsthaft nach einer Wohnung/einem Haus suchen und dabei noch ganz klassisch die Zeitung aufschlagen ? Und wie viele kennen Sie, die Internet Portale wie Immobilienscout24.de oder Immowelt.de nutzen, um sich einen ersten Eindruck über Angebote zu verschaffen ?

In einem meiner letzten Beiträge hatte ich folgende Grafik eingestellt:
ARD-ZDF-OnlineStudie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Der Screenshot wurde auf ARD-ZDF-Onlinestudie.de erstellt und zur besseren Veranschaulichung von mir als Blogger bearbeitet ua die rot gezogenen Linien.

Laut der ARD ZDF Onlinestudie sind knapp 80% der deutschen Bundesbürger online. Eigentlich kann ich hier einen Cut machen, denn welche Argumente PRO Online Marketing für Immobilienmakler sollen mehr Gewicht haben, als die Tatsache, dass die Menschen besser online erreicht werden, als mit teuren Printmedien?

Aber hier weitere Fakten, die das Ausmaß verdeutlicht wohin die Reise geht. Ich zitiere jetzt wortgetreu das Ergebnis der Onlinestudie. Zitat Anfang: Die Anzahl derer, die das Internet täglich nutzen, ist 2015 um 3,5 auf 44,5 Millionen (63%) gestiegen. Zugenommen hat auch die Unterwegsnutzung: mittlerweile greifen 30,7 Millionen (55%) unterwegs auf Netzinhalte zu, das sind 3,2 Millionen (+5%-Punkte) mehr als im Vorjahr. ZITAT ENDE!

Wir halten mal fest: Die Nutzung derjenigen, die das Internet JEDEN TAG nutzen ist 2015 auf 44,5 Millionen Menschen angestiegen. Das macht 63% aus! Und diejenigen, die das Internet MOBIL nutzen, also unterwegs, ist auf 30,7 Millionen Menschen gestiegen. Das sind satte 55%!

Online Marketing für Immobilienmakler, weil Menschen mehrheitlich ONLINE sind

Eine Immobilie zu kaufen ist eine der größten Investitionen überhaupt für die meisten Menschen. Umso wichtiger ist die richtige Positionierung für Immobilienmakler geworden. Positionierung bedeutet, dass Sie sich als Immobilienmakler mit ihren besten Fähigkeiten und Charaktereigenschaften da zeigen, wo sich ihre potenziellen Kunden aufhalten im Internet.

Dazu gehören Kanäle wie Facebook und YouTube, aber auch Google, denn Sie erkennen anhand der obigen Grafik, dass die meisten Menschen das Internet benutzen, um über Suchmaschinen nach Informationen zu Produkten, Dienstleistungen, Unternehmen usw zu suchen.

Online Marketing für Immobilienmakler bedeutet Bewegtbilder und virtuelle Besichtigungen

Bewegtbilder, sprich kleine und auch größere Video Inhalte sind eine riesige Möglichkeit Menschen zu erreichen, die sich für neue Immobilien interessieren. Ich zitiere an dieser Stelle noch einmal die ARD ZDF Onlinestudie wie folgt. ZITAT ANFANG: 53 Prozent sehen sich inzwischen mindestens einmal pro Woche Bewegtbildinhalte im Netz an. ZITAT ENDE!

Überprüfen Sie sich selbst auch mal und fragen sich, ob Sie lieber ein Video von einer Wohnung bzw einem Haus schauen würden oder ein trockenes Expose anschauen ?

Ich bin mir sicher, dass die meisten unter Ihnen sich für ein Video entscheiden würden und wenn das Video passt, dann hat der Blick ins Expose auch eine andere Qualität.

Es ist kein großer Aufwand die eigenen Immobilien ordentlich abzufotografieren und rundum ein schönes Video aufzunehmen. Das brauchen Sie auch nicht übernehmen, wenn Sie wenig Zeit haben. Beauftragen Sie damit Ihre Mitarbeiter und wenn Sie keine eigenen Mitarbeiter dafür einsetzen wollen/können, dann gibt es genügend Menschen, die sich über Nebenjobs freuen. Wie wäre es mit einem Film Studenten ? Der wird Ihnen sicherlich für kleines Geld, ziemlich gute Besichtigungsvideos drehen.

Online Marketing für Immobilienmakler bedeutet in wenigen Sekunden „klick“

Die meisten, die nach Immobilien suchen, treffen innerhalb der ersten Sekunden intuitiv eine Entscheidung, ob die angebotene Immobilie einen näheren Blick wert ist oder nicht. Und das können Sie als Makler nur auffangen, indem Sie gute, persönliche und werthaltige Online Präsentationen und Ansprachen erarbeiten und online stellen/stellen lassen.

Online Marketing für Immobilienmakler, aber nicht ohne eigenen WordPress Blog

Eine eigene, sich ständig verändernde, Webseite ist Bedingung für ein sinnvolles Online Marketing. Wer keinen eigenen Blog hat…hat ein Problem. Wer sich nur auf soziale Netzwerke verlässt, hat ebenfalls ein ganz großes Problem. Ihr Profil besitzen Sie nicht…es reicht aus, dass Sie gegen irgendeine Richtlinie unbewusst verstoßen und schon kann Ihr Profil gesperrt sein. Ebenso gilt das für Immobilienmakler, die sich nur auf Bezahlwerbung fokussieren. Sie haben keine Chance, wenn Google Ihr Werbekonto sperrt und gleiches gilt für Facebook & Co.

Das einzige was Sie wirklich besitzen..was IHR EIGENTUM ist, ist eine Webseite. Jedoch nicht irgendeine, sondern ein Blog. Blogs sind seit den ersten Tagen des World Wide Web populär und gewinnen an weitere Beliebtheit. Das gilt für Mensch und Maschine, denn auch Google & Co lieben Blogs, weil diese (im Normalfall) regelmäßig frische Inhalte ausliefern und der Algorithmus sucht ständig nach neue Inhalten….was Google noch mehr liebt als Blogs, sind WordPress Blogs.

Setzen Sie auf WordPress als sogenanntes Blogging Tool (wobei es ein CMS ist, und kein Blogging Tool) .

Im nächsten Beitrag werde ich Ihnen Beispiele zeigen WIE Sie als Immobilienmakler das Jahr 2016 richtig nutzen aus der Online Marketing Perspektive. Welche Trends für Sie wichtig sind und was Sie beachten sollten bei der digitalen Neukunden Gewinnung.

Haben Sie Fragen zum Thema ? Schreiben Sie einen Kommentar, den ich Ihnen beantworten werde.
Sind Sie schon in meinem Coaching Newsletter   ? Wenn nein, dann tragen Sie sich jetzt hier ein. (Bitte anklicken)

Sie wollen nicht viel lesen und sich das Wissen zusammen tragen ? Sie wollen lieber, dass Ihnen ein Experte zeigt wie Sie als Immobilienmakler ein Online Business aufsetzen ? Schreiben Sie mir Ihre Nachricht (Bitte anklicken)

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen