Online Neukunden Systeme für Unternehmer

Ich helfe Dir Dein Unternehmen im Internet richtig zu positionieren und zeige Dir Schritt für Schritt Systeme, um Umsatz zu generieren oder Du lässt es für Dich machen von uns. Unverbindlich Fragen stellen per WhatsApp (+49) 0151/66431926

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen(1)

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen ist wieder eines meiner Lieblingsthemen aus den Anfängen als Blogger. Ich habe mich schon länger nicht mehr wirklich mit dem Thema befasst, weil es kaum noch Dinge gibt, die nicht gesagt oder gebloggt worden sind. In den letzten Wochen und Monaten habe ich jedoch wieder mal festgestellt, dass sich verdammt viele Traumtänzer in der Branche tummeln , die von tuten und blasen keine Ahnung haben, aber davon jede menge.Das würde mich keineswegs stören, denn jeder wie er mag, schließlich leben wir in einer freien Gesellschaft und in einer freien Marktwirtschaft. Freie Entscheidungen und freies handeln sind gewährleistet. Allerdings find ich es einfach schade zu sehen, dass es so viele Menschen im Direktvertrieb gibt, die sich ein zweites Standbein aufbauen möchten und kläglich scheitern und das Handtuch resigniert werfen. In meinem folgenden Artikel gebe ich Ihnen 7 gute Gründe weshalb , vielleicht auch Sie, kein Geld im Direktvertrieb verdienen, dann wissen Sie zumindest schon mal was Sie nicht tun sollten. Let’s go!

7 Gründe weshalb viele im Direktvertrieb nix verdienen

(Teil 1 von 3)

Direkt zu Anfang möchte ich festhalten, dass sowohl nebenberuflich tätige als auch hauptberuflich aktive Menschen im Direktvertrieb viele respektable Fähigkeiten besitzen, jedoch kümmern sich beide Gruppen relativ wenig bis überhaupt nicht, um ihr Marketing.

In den meisten Fällen wird das Marketing der Partnerfirma bzw dem Produktgeber überlassen. Man verwendet auch in aller Regel nur das an Marketingwerkzeugen, wenn man überhaupt von Werkzeugen sprechen kann, die ihnen ihre Partnerunternehmen überlassen bzw zur Verfügung stellen.

Vom Grundsatz her ist nichts dagegen einzuwenden, aber das allein reicht bei sicherlich über 90% der Direktvertrieb Unternehmen nicht aus, zumindest nicht für die Berater /innen bzw Vertriebspartner/innen.

Zu aller erst halten wir fest, dass Sie selbständig sind, im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handeln. Richtig ?

Direktvertrieb Erfolg mit dem richtigen (UM)DENKEN by youssefboutzakht.com

Direktvertrieb Erfolg mit dem richtigen (UM)DENKEN by youssefboutzakht.com

Daher sollten Sie von Anfang an Ihr Denken verändern. Sie sind Unternehmer bzw Unternehmerin und KEIN Angestellter / Angestellte. Also handeln Sie auch endlich wie ein Unternehmer

 

 

 

 

1.) Entrepreneur Qualitäten im Direktvertrieb

Es ist zusammenfassend festzustellen, dass insbesondere die Eigenschaften und Überzeugungen wie Selbstwertgefühl und Selbstwirksamkeit der Gründerpersönlichkeit stark mit der Erfolgswahrscheinlichkeit eines Entrepreneurs korrelieren. Allerdings treten die in zahlreichen Studien beobachteten unternehmerischen Phänomene in unterschiedlichen Kontexten auf. Eine ausschließliche Konzentration auf die Persönlichkeit eines Gründers greift daher in vielen Fällen zu kurz und verhindert einen weiten oder umfassenden Erkenntnisgewinn. Aktuelle Forschungsprojekte ziehen deshalb zumeist kontextabhängige Variablen, d.h. Umfeldfaktoren, zur Erklärung unternehmerischer Phänomene mit heran.
Zitat aus dem Wirtschaftslexikon.Gabler.De

 

Ihr Mindset ist das A und O, dass Sie (auf)tunen müssen. Mit Ihrem (Um)DENKEN, dem richtigen DENKEN, beginnt Erfolg und hört Erfolg auf.

Sie sind im Direktvertrieb, weil Sie IHRE EIGENEN und PERSÖNLICHEN Ziele erreichen wollen, die höchstwahrscheinlich in anderen Wirtschaftszweigen ohne weiteres nicht erreichbar wären. Und Sie sind NICHT im Direktvertrieb, um sich in Ihr Partnerunternehmen zu verlieben und eine Sektenartige Promotion aufzubauen, um die ganze Welt davon zu überzeugen wie toll und wie tschaka tschaka Ihr Partnerunternehmen bzw Produktgeber ist.

Zumal Sie das in den Augen von wirklich professionellen Vertrieblern eher schwach aussehen lässt und kein ernsthafter Direktvertriebler mit/ohne eigenes Team würde sich Ihnen als Leader anschließen.

Lösung:

Frischen Sie Ihr Mindset so auf, dass Sie alles an Ballaststoffen ausspülen. Stellen Sie sich vor, Sie würden eine Woche lang täglich 1 bis 2 Liter Brennenseltee trinken, um Ihren Körper zu entgiften und zu entschlacken von allem was Ihrem Körper, Ihren Organen, Ihrer Haut, Ihren Zellen und Ihrem Blutkreislauf schadet. Sie werden sich (zumindest ist das meine persönliche Erfahrung) viel leichter, vitaler, frischer, wacher, gesünder, kräftiger und motivierter fühlen.

Selbiges Prinzip müssen Sie unbedingt mit Ihrem Geist, Ihrer Gedankenwelt und Ihrem Denken als solches vollziehen. Verabschieden Sie sich von all dem Müll, der von außen auf Sie aufprasselt und kehren Sie zurück zur Wurzel und diese ist die Tatsache, dass Sie ein EIGENES Unternehmen gegründet haben. Und Sie sollten IHR EIGENES Unternehmen entsprechend promoten.

Und was ist das EIGENE Unternehmen in Bezug auf einen Menschen im Direktvertrieb ?

Richtig, SIE SELBST sind das Unternehmen. Ihre Person ist das Unternehmen, Ihre Qualitäten als Mensch, Ihre Kompetenzen als Mensch und als Direktvertriebler und Ihre Leidenschaft für Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen für die Sie einstehen. Und Ihr wertvollstes Gut und Produkt ist der Lifestyle, den Sie anstreben, den Sie verkörpern müssen, den Sie vorleben müssen, den Sie zeigen müssen, damit Sie andere Menschen in Ihrem Umfeld begeißtern und den Funken in ihnen anzünden, der schnell zu einem Lauffeuer werden kann.

Vermarkten Sie sich selbst und das bedeutet sicherlich nicht, dass Sie durch die sozialen Netzwerke spammen und durch die Gegend marschieren und plötzlich Ihr Umfeld davon überzeugen wollen wie sie Millionäre werden.

BE REAL- SEI ECHT lautet die klare Devise. Menschen sind auch dann glücklich, wenn sie 200,300, 400 oder meinetwegen 1000€ monatlich zusätzlich verdienen. Das Leben dieser Menschen würde sich schlagartig verbessern und sie wären IHNEN dankbar und werden IHNEN treu und loyal bleiben, denn diese Menschen sind Ihr wertvollstes KAPITAL.

Daher geben Sie die Kontrolle niemals ab und schon gar nicht sollten Sie die Kontrolle an Ihr Partnerunternehmen übergeben, als würden Sie die olympische Fackel dem nächsten Läufer übergeben….alle Läufer wird man am Ende vergessen….erinnern tun sich die Menschen am Ende nur an den, der das Olympische Feuer entfacht/anzündet. Und genau diese Person müssen Sie werden!

Kurz und knapp: Vermarkten Sie sich selbst! Hier finden Sie auf meinem Blog weitere Tipps und Ratschläge zur Selbstvermarktung bzw Personalbranding wie es zu neu deutsch auch heißt. Bitte hier klicken!

2.) Persönliche Entwicklung und Persönliche WEITERentwicklung sind fundamentale Schlüssel

Einen wirklich ganz großen Mangel, den ich seit Jahren immer wieder beobachte ist, dass sich wirklich nur die aller wenigsten Menschen im Direktvertrieb mit Ihrer persönlichen Entwicklung (siehe auch Punkt 1) und persönlichen Weiterentwicklung beschäftigen.

Sie entwickeln sich automatisch weiter anhand von Erfahrungen und bestimmten Einflüssen von außen, die auf uns einwirken. Solche Einflüsse und Faktoren können zb Pleiten sein, können verschiedene Formen von Scheitern sein, können Ablehnungen sein, können steigende Provisionsschecks sein, können kleine und größere Erfolge sein, können Begegnungen mit besonderen Menschen und Persönlichkeiten sein, bestimmte Erlebnisse wie besondere Freude und auch besondere Trauer wie Tod usw usw

All diese Dinge haben immer direkten und indirekten Einfluß auf unsere persönliche Entwicklung. Das ist völlig normal, sofern wir uns darauf einigen können, dass „normal“ dem Durchschnitt der Masse entspricht.

Persönliche Weiterentwicklung ist ein Prozess, denn wir BEWUSST anstreben. Ganz wichtig hierbei ist das schöne Wörtchen „BEWUSST“. Wir entscheiden uns bewusst dafür uns persönlich weiterzuentwickeln, weil es dazu gehört auf dem Weg zu einem besseren Leben, zu einem Leben voller Freiheit, die wir uns wünschen.

Dabei ist Freiheit relativ, denn was für mich Freiheit bedeutet, kann für Sie etwas völlig anderes sein. Für mich persönlich bedeutet Freiheit, dass ich das leben kann mit meiner Familie wo ich will ohne mir dabei Sorgen machen zu müssen über fehlendes Einkommen, eine fehlende Krankenversicherung nach deutschem Standard usw für jemand anderes könnte Freiheit bedeuten 10 Jahre früher in die Rente zu gehen, um mit der Liebsten auf Weltreise zu gehen, für jemand anderen bedeutet Freiheit jeden Monat über 500€ mehr zu verfügen.

Und das alles ist völlig in Ordnung! Wir dürfen niemals den Fehler machen und anderen Menschen unsere eigenen Vorstellungen aufzudrängen und aufzuzwingen, denn genau das sind die „Strategien“ aus denen moderne Sklaverei entstehen kann bzw das was wir Hamsterrad nennen.

Unser gesamtes Leben lang haben wir gelernt, dass es zu einem normalen anständigen Leben einfach dazu gehört in den Kindergarten zu gehen, in die Grundschule, auf die Weiterführende Schule, eine Ausbildung oder Abitur zu machen, um entweder in einer ordentlichen Firma eine Anstellung zu erlangen oder zu studieren.

Dann müssen wir brav 40, 45 Jahre schuften, um mit 65,67 oder vielleicht demnächst mit 70 in Rente gehen zu „dürfen“. Und wenn wir Glück haben und nicht vorher an Krebs, Herzinfarkt, Depressionen oder Alzheimer zugrunde gehen, können wir eventuell zitternd auf dem Krückstock auf Kreuzfahrt gehen, aber ob wir was wirklich davon mitbekommen seht auf einem anderen Blatt.

Man muss also erst LERNEN, dass all dieses bisher erlernte und einstudierte nicht das Allheilmittel ist, sondern das es eigentlich eher ein Modell von einem wirklich traurigen und tristen Leben ist.

Wenn Sie ein Spitzen Chirurg werden wollen, dann müssen Sie auch an einer Spitzen Uni studieren und von einem Spitzen Chirurg begleitet werden, der Sie auf Ihrem Weg coacht.

Oder wenn Sie Maurer werden wollen, dann brauchen Sie neben einer Ausbildung, auch einen sehr guten Maurer Meister, der Ihnen außergewöhnliche Fähigkeiten beibringt, um ein wirklich guter Maurer zu werden.

Um ein außergewöhnlicher Unternehmer (m/w) zu werden, brauchen Sie außergewöhnliche Fähigkeiten und diese lernen Sie von Menschen, die diesen Weg bereits gegangen sind. Sie müssen prüfen was diese Menschen so erfolgreich gemacht hat.

Welche Fähigkeiten haben sie ?

Welchen Umgang haben sie mit Ablehnungen ?

Welche Strategien wenden sie an ?

Wie stehen diese Menschen morgens auf ?

Wie verbringen sie ihren Alltag in Beruf ?

Wie gestalten diese Menschen ihre Freizeit ?

Kurz: Saugen Sie alles auf, erfinden Sie das Rad nicht neu. Fangen Sie an jeden Tag ihr geistiges Müsli zu sich zu nehmen , um Ihren persönlichen Horizont zu erweitern, denn alle erfolgreichen Menschen eint die Tatsache, dass sie stetig ihren Horizont erweitern. Sie überdenken ihr eigenes DENKEN regelmäßig und stellen sich Kritik. Ignoranz sich selbst gegenüber erzeugt nur eine harte Gegen-Reaktion von Ihrem Herz, Ihrem Geist, Ihrer Seele und Ihrer Gedankenwelt.

Befreien Sie sich von der Angst zu versagen , zu scheitern und zu loosen, denn all das sind ebenfalls Eigenschaften von erfolgreichen Menschen im Direktvertrieb.

Lösung:

Überdenken Sie Ihre eigene persönliche Einstellung und überprüfen Sie Ihr Verständnis von Erfolg. Vergleichen Sie es mit bekannten und erfolgreichen Persönlichkeiten. Lesen Sie Bücher, verschlingen Sie diese Wissenschaft des Erfolgreich werdens und wenn Sie es verschlungen haben, sollten Sie stetig auffrischen und in Erinnerung rufen. Und kommen Sie in Handlung!

Sie merken sicherlich, dass es hier nicht, um Strategien geht wie Sie besser oder anders verkaufen, wie Sie werben, wie Sie Menschen ansprechen und von Ihrer Sache überzeugen usw …..denn all das hat KEINEN Nutzen, wenn Ihre innere Skala nicht ins Gleichgewicht kommt. Kein Pitch, keine Power DVD, keine Einladungstechnik, kein Tool, keine Werbung, einfach nothing wird Ihnen helfen erfolgreicher zu werden mit Ihrem Direktvertrieb solange Sie nicht über die wahren Skills verfügen, die Sie benötigen.

Stellen Sie sich vor, dass selbst Welt Fußballer wie Lionel Messi und Christiano Ronaldo das Tor nicht treffen würden, wenn ihr Denken nicht auf Erfolg programmiert ist. Da nützt ihnen keine Technik, kein Wunderschuh und kein verbessertes Material des Fußballs.

So, ich hoffe das Ihnen mein Beitrag gut genug gefallen hat, um diesen zu teilen, zu liken und sich in meinen Coaching Letter einzutragen.

Schauen Sie bald vorbei, wenn ich Ihnen die nächsten wichtigen Punkte näher bringe. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung, von meinem Knowhow und Netzwerk, indem Sie ein 1 zu 1 Coaching via Skype buchen.

Verbessern Sie Ihre Skills und entwickeln Sie sich weiter in allen Bereichen und werden zu einem echten Rockstar in Ihrem Bereich.

Youssef Boutzakht - b2b socialmedia trainer

Youssef Boutzakht – b2b socialmedia trainer

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen