Lokales Internet Marketing ist ein spitzenmäßiger Wettbewerbsvorteil für Vertriebler und Makler. Als ich 2007 erstmals das Internet als Werkzeug im Vertrieb einsetzte, wusste ich noch gar nicht wirklich, dass dies irgendwann mal eine meiner Geheimwaffen sein wird, um mich in Vertriebsunternehmen und anderen Projekten in relativ kurzer Zeit hocharbeiten zu können. Ob Neukunden, Vertriebspartner oder einfach der Aufbau von wichtigen Kontaktpools und Netzwerken aus wichtigen Menschen, die einem behilflich sein können, um die eigenen Ziele zu erreichen….für all das gibt es nichts besseres, als das Internet. Allerdings gibt es wie in jedem anderen Bereich auch viele Dinge zu lernen, zu verstehen und man darf das Internet nicht als irgendeine Wundergeschichte sehen. Auch hier gilt harte, konzentrierte und fokussierte Arbeit. Und oftmals ist es besser viele Dinge davon einfach auszulagern an externe und professionelle Anbieter zb um einen bereits optimierten Business Blog aufzusetzen. Ganz nach dem Motto „Schuster bleib bei Deinen Leisten“. Zurück zum lokalen Online Marketing für Vertriebler und Makler, die regelmäßig auf neue Kontakte und Kunden, wie auch Vertriebspartner bzw Vertriebsmitarbeiter angewiesen sind.

Lokales Online Marketing bedeutet was genau ?

Lokales Online Marketing ist die logische Konsequenz dessen, dass das Herzstück der Wirtschaft, nämlich all die vielen Selbständigen, Freiberufler, Dienstleister, Makler Büros, Verkaufsberater oder Energieberater bis hin zum mittleren Betrieb ihre Produkte und Dienstleistungen eher lokal anbieten, als national oder international.

Ein Energieberater bzw Stromtarife Berater, der sein Geschäft auf seinen Ort fokussiert , benötigt seine Anfragen auch aus dem jeweiligen Aktions-Radius. Es nützt wenig, wenn Kunden aus München einen Strom Makler aus Berlin kontaktieren zwecks persönlicher vor Ort Beratung. Jedoch ist genau diese persönliche vor Ort Beratung Dreh ,- und Angelpunkt eines erfolgreichen Vermittlergeschäfts.

Warum ist das so ?

Ganz einfach, weil der Kunde es so will. Der Stromverbraucher wünscht sich einen Berater, der unabhängig von all den Firmen agiert und zugleich lokal greifbar ist. Stromverbraucher Meyer aus Düsseldorf sucht Strom Makler Hans aus Düsseldorf, nicht aus Berlin.

Jetzt erkennen viele wahrscheinlich auch die großen Möglichkeiten über das Internet selbst den ganz großen Vergleichsportalen einen Strich durch die Gemüsebrühe zu ziehen.

Lokales Internet Marketing sind im grundegenommen alle Aktivitäten, die darauf abzielen die heimische Kundschaft anzusprechen und aus ihnen zahlende, zufriedene Kunden zu machen.

Wie soll für Lokales Internet Marketing konkret funktionieren zb für einen Vertriebler und Makler ?

 

Zunächst einmal ist das eigene Ladenlokal wichtig und zwar das virtuelle Ladenlokal. Und das kann nach wie vor nichts anderes sein, als ein eigener WordPress Business Blog mit angeschlossenen Socialmedia Aktivitäten.

Ich meine, wollen wir doch jetzt mal ganz ehrlich sein. Google Adwords oder andere bezahlte Werbung ist wunderbar, um kurzfristig neue Kunden zu gewinnen, aber mittel,- und langfristig kommt kein seriöser Anbieter ohne einen eigenen Blog aus. Ein eigener Blog ist nach wie vor die Marketing-Schaltzentrale, um sich seiner Zielgruppe von der sprichwörtlichen Schoko-Seite zu zeigen.

 

Gehen wir mal davon aus, dass Du Strom,- und Gastarife verkaufst in Köln. Dann wäre jetzt nicht wichtig eine Domain samt Phantasienamen anzumelden, denn das ist unproduktiv und zeugt von wenig Strategie. Ich frag meine Klienten immer das selbe in den Seminaren: „Was ist die wichtigste Eigenschaft eines Verkäufers?“

Die meisten Antworten lauten stets „Ein Verkäufer muss überzeugt vom eigenen Produkt sein, muss sich selbst perfekt verkaufen können und ein überzeugendes Auftreten haben sowie exzellente Sprecher Fähigkeiten besitzen“.

Alles falsch und doch richtig!

Falsch ist es deswegen, weil es nicht die Antwort auf meine Frage ist. Jedoch zugleich richtig, wenn es darum geht verschiedene mögliche Eigenschaften eines exzellenten Verkäufers zu definieren bzw aufzuzählen.

Die eigentliche Antwort, die sich suche ist „richtiges zuhören“. Der beste Verkäufer ist derjenige, der am besten richtig zuhören kann und nicht derjenige, die einem irgendwas aufschwatzt und bestenfalls ein Überredungskünstler ist, aber nicht unbedingt ein Verkäufer.

Wenn ich „richtig zuhöre“ weiß ich doch am besten was meine Kunden haben möchten und auch bei anderen Dingen wie Einwände behandeln, kann ich nur sinnvoll , wenn ich richtig zuhöre.

Und diese Eigenschaft ist auch aus Perspektive “ Lokales Internet Marketing “ zwingend erforderlich!

Was suchen meine Kunden / Was sucht meine Zielgruppe / Wie sucht meine Zielgruppe ???

Bleiben wir bei unserem Praxisbeispiel von dem Vermittler von Strom ,- und Gastarifen.

Dessen Kunden suchen in den meisten Fällen nach günstigeren Strompreisen bzw billgere Gastarife als sie jetzt haben.
Versetze Dich in die Lage Deines Kunden und überlege Dir WAS für BEGRIFFE dieser in die Google Suchmaske eintippen würde, um einen alternativen Stromanbieter zu finden.

Gehen wir davon aus, dass die Zielgruppe private Stromkunden sind, die in den meisten Fällen beim Grundversorger sind.

Wenn Du all diese Informationen hast, dann prüfst Du wie oft die jeweiligen Suchbegriffe gesucht werden. Das kannst Du am besten mit Werkzeugen wie den Google Keyword-Planner. Allerdings ist dieses Tool nicht einfach zu verstehen, wenn man nie wirklich damit zu tun hatte, daher empfehle ich als sehr einfache und doch wirkungsvolle Methode – Google Suggest – .

Was bedeutet Google Suggest ?

Google Suggest Methode basiert auf Vorschläge von Google selbst, wenn Du nach einem bestimmten Begriff suchst. Gehen wir davon aus, dass Du in die Google Suchmaske den Begriff “ stromanbieter wechseln “ eintippst. Noch während Du am tippen bist erscheinen verschiedene Vorschläge von Google.

Und hier kannst Du davon ausgehen, dass es besonders stark gesuchte Begriffe sind.

 

Lokales Internet Marketing Duisburg

Lokales Internet Marketing Duisburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lokales Internet Marketing mit klarem Bezug

 

Ein kleines Beispiel ist der folgende Business Blog, der aktuell (Stand: 23. Januar 2015 ) neu aufgesetzt werden, um Stromkunden aus dem Großraum Duisburg anzusprechen ===>> StromGas-Vergleich-Duisburg.De

Deine Domain sollte also keine Phantasienamen beinhalten, wenn es nicht gerade eine bekannte Marke ist, die Du aufgebaut hast, und selbst dann, solltest Du eine Webseite haben, die einen konkreten Bezug zu Deinem Aktions-Radius hat. Und das ganze als WordPress Blog aufgesetzt.

Die Domain StromGas-Vergleich-Duisburg.de ist nicht nur optimiert von der Webadresse her, sondern gibt sowohl Google als auch der Zielgruppe das klare Signal „es geht hier um Vergleiche zu Strom ,- und Gas Tarifen im Raum Duisburg“.

Deine Kunden suchen sicherlich NICHT nach „Energieagentur Mustermann“, um sich über günstige Stromtarife zu informieren …

Organisches Wachstum

Mit organischem Wachstum meine ich, dass Dein Blog kontinuierlich mit guten Inhalten gefüllt werden muss und genau das wird mittel,- und langfristig Dir Neukunden Anfragen / Interessenten / Bewerber aus DEINER Zielgruppe und DEINEM Aktionsradius ermöglichen.

NOCHMALS: Es ist kein Hexenwerk, kein Wundermittel und ich verspreche Dir auch keine sinnlosen Dinge von denen Du bis spätestens übermorgen 10 Tausend Neukunden bekommst, aber ich verspreche Dir, wenn Du das so machst, dass Du einen stabilen Besucherstrom (Traffic/Webseiten Besucher) bekommst und gemäß dem Gesetz der großen Zahlen passiert jetzt was ?

Richtig, es entstehen Neukunden!

Nimm Dir einfach mal 60 Minuten pro Woche Zeit, um wirklich aktuelle Blogartikel zu verfassen zu Themen, die DEINE Zielgruppe in DEINEM Aktionsradius brennend interessieren und biete ihnen in Deinen Blogartikeln einen echten Mehrwert, also einen klaren NUTZEN zb Wissen das sie so nicht haben können oder nur schwer bekommen. Sei aber auch kritisch zu dubiosen Angeboten/Tarifen und schütze so Deine Zielgruppe.

Denk daran, dass über 87% aller Bundesbürger/innen VOR der Entscheidung etwas zu kaufen u.ä stets Google zu rate ziehen.

Binde Deine BESTANDSKUNDEN ein ins Abenteuer Web 2.0 /3.0

Gib JEDEM Deiner Kunden eine „Kundenservice Karte“! Auf dieser Karte soll Deine Blog Adresse stehen, Deine Facebook Seite, Dein YouTube Kanal und Email Adresse ( für Profis auch Twitter).

Deine Kunden sollen sich dort über laufende Informationen erkundigen, Anregungen, Wünsche und Kritik hinterlassen. Unterhalte sie fortlaufend mit Videos, neuen Themen Artikeln und gebe ihnen auch die Möglichkeit Dich schneller und virtueller zu erreichen, wenn es nötig ist.

Sei kreativ! Biete regelmäßige Tipps wo sie Kosten einsparen können, biete Prämien für echte Beteiligungen auf Facebook usw

So entsteht Traffic (Besucherströme). So entstehen auch neue Kunden, du wirst bekannter da mit jedem liken, teilen und kommentieren neue Leute auf Dich aufmerksam werden.

Weitere Tipps als Fortsetzung zu diesem Blogartikel findest Du in kürze an dieser Stelle. Daher besuch meinen Blog regelmäßg und hinterlasse mir Deine Meinung, Deine Fragen , Anregungen oder gerne auch konstruktive Kritik.

Dein Youssef
No #1 Internet Marketing Experte für Vertriebler und Makler


There are currently no comments.

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen