Guerilla Marketing ist überlebenswichtig oder es ist AUS mit Deinem Business. So simpel und dramatisch es sich anhört bzw liest, ist es auch. Zum Glück wollen das noch immer die meisten Networker, Selbständigen und Unternehmer (m/w) nicht kapieren und umsetzen, denn einige Argumente lauten da zb  Guerilla Marketing sei zu aggressiv oder Guerilla Marketing wirkt unseriös. Ganz ehrlich, für die offenen Unternehmer/innen und mich persönlich eingeschlossen kann ich nur sagen „Zum Glück denken noch die meisten so“, denn so kommen auch ihre Kunden und möglichen Geschäftspartner irgendwann in unseren Marketingmix Trichter. Mein damaliger Mentor sagte mir immer wieder „Des einen Tod, ist des anderen Brot“ und kann Dir nur auf dem Weg mitgeben, daß Du aufwachst aus Deinem Winterschlaf und mal all die lächerlichen Attitüden wie „Guerilla Marketing wirkt unseriös und aggressiv“ vergessen , denn wenn dem so wäre, wären wir mit dieser Strategie wohl kaum erfolgreich. Richtig oder nicht ? Doch weshalb Guerilla Marketing so erfolgreich wirkt und wie Du es für Dich nutzen kannst, wirst Du jetzt im folgenden Blogpost erfahren. 

Guerilla Marketing

 Guerilla Marketing youssefboutzakht.com

Quelle: AutoBild.de ; Copyright: Autovermietung Sixxt

Guerilla Marketing ist ohne Wenn und Aber eine aggressive Form des Marketings, die jedoch ebenfalls ohne Wenn und Aber absolut notwendig ist, um als Unternehmer/in überhaupt gesehen und erkannt zu werden. Ein populäres Beispiel für Guerilla Marketing Strategien ist die Autovermietung Sixxt, die sich zb auf aktuelle politische Scherben bezieht, auf Skandale u.ä …natürlich schockt es im ersten Moment, aber genau darum geht es auch.

Es soll schocken, provozieren, empören und vor allem im Gedächtnis bleiben. That’s it…

Ich wette mit Dir, daß den meisten Menschen immer Sixxt als Autovermietung in den Sinn kommt, wenn man sie nach einer frägt. Und genau darum geht es……den meisten würden maximal 2 Autovermietungen spontan einfallen, obwohl es Hunderte gibt…

 

 

Das Beispiel mit dem ehemaligen Bundespräsident und Ex Ministerpräsident Niedersachsens Wulff wurde knallhart dazu „benutzt“, um aus seiner „Notsituation“ Kapital zu schlagen…keine Frage, daß man sich darüber unterhalten kann, ob es passend war oder nicht…jedoch geht es hier nicht um Moral, Anstand oder Fairness, sondern um knallhartes Business und um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Basta!

Wie können Networker / Vertriebler Guerilla Marketing nutzen und weshalb sollten sie es ?

Networker und Vertriebler haben immer wieder das gleiche Problem. Und zwar fehlt es ihnen ständig an ausreichend Kontakte, ob Kunden Kontakte , Geschäftspartner Kontakte oder Mitarbeiter Leads spielt da absolut keine Rolle…der gemeinsame Nenner sind „fehlende Kontakte“ und wir werden uns jetzt mit großer Sicherheit absolut einig seien, wenn ich behaupte, daß gekaufte Leads ( Kontakte ) dafür keinerlei Lösung darstellen für diese Problematik, weil hochwertig, qualitative Leads extrem teuer sind und es einfach eine Budget Frage ist.

Kontakte oder zu Neu-Deutsch auch als Leads bezeichnet, gibt es wie Sand am Meer, wenn man nur weiß wo das Meer und der Sand liegt. Die simple Antwort darauf wäre Internet, aber das wissen Sie selbst und stellt jetzt keine Sensation dar, wenn ich Dir sage, daß über 82,5% der deutschen Internet Nutzer immer den Weg zu erst bei Google suchen, um nach Produkten, Firmen, Jobs, Personen etc zu recherchieren. Diese Zahl ist nicht von mir erfunden, sondern eine offizielle Statistik der Bitcom (Stand 2012, Tendenz steigend).

Doch ebenso wie Sand am Meer gibt es Leute, die sich im Network Marketing versuchen…ebenso wie Sand am Meer gibt es Berater, Makler, Vertriebler, Handelsvertreter usw usw ….

Daher stellt sich nur noch die Frage, ob DU GESEHEN und WAHRGENOMMEN wirst von Deiner Zielgruppe, richtig ? Richtig!

Ich habe selbst und persönlich zig Brandings entwickelt, konzipiert und als Guerilla Marketing verkauft zb das aktuelle Projekt „Cobra“…hier ist das Team Logo:

Youssef Boutzakht by youssefboutzakht.com

Youssef Boutzakht by youssefboutzakht.com

Ich habe diverse Kampagnen auf Facebook gestartet und immer den selben Text benutzt. Der einzigste Unterschied war das jeweilige Kampagnen Bild.

Auf einem Bild war ein Team..so wie es zig andere auch promoten….das zweite Bild war von zwei Führungskräften, mit Hemd und Krawatte, die nach Erfolg wirken sollten.

Und das dritte Bild war diese agressive Cobra, die Hunderte Klicks provoziert hat, weil sich die Menschen fragen „was ist das denn“…oder andere „hmm, ob das seriös ist“ und wieder andere „…wow, das schaut nach Power aus“…

Diesen Effekt hätte ich nie erreicht mit einem simplen Logo eines Stromanbieters oder dem hinaus posaunen von Provisionen…

Jetzt wird’s interessant:

In Kombination mit einem aggressiven Team Namen „Cobra“, einem aggressiven Team Logo und dazu noch knallharte Sprüche wie zb „Wer nur 400€ verdienen will kann bei ALDI Regale einräumen, der Rest meldet dich bei mir“ ….

Oder: „Du kannst Dein Leben lang heulen und Dich wie ein Versager fühlen oder Dich wie eine bissige Cobra aufstellen“….

In Deinen Ohren mag sich das banal anhören, aber genau diese Banalität führte dazu, dass Cobra das bekannteste Team im Energie Vertrieb wurde und führte dazu, dass Cobra eine mächtige Stimme bekommen hat im Rahmen der sozialen Netzwerke. Wichtiger, immer mehr Menschen wollen Dich kennen lernen und kommen selbst auf Dich zu und wollen erfahren was Du machst…nicht umgekehrt!

Wer soll Dich noch wahrnehmen mit den immer selben Texten: „Wollen Sie Ihr Leben verändern bla bla bla-…diesen Rotz liest doch keine Sau mehr und wird sofort weiter gescrollt.

Fazit:

Wenn Du es ernst meinst mit Deinem Überleben als Geschäftsmann/Geschäftsfrau , dann musst Du ein Guerilla Marketer werden und dafür sorgen das Du gesehen, erkannt und wahrgenommen wirst…natürlich kannst Du wie eine Maus weiter in Deinem Loch piepsen und es für seriöser halten, aber in der Zeit habe ich schon 1000 Leute in meiner Liste. Und dann kannst Du Dich fragen, worauf es ankommt…auf Deine eigene Perspektive oder auf die Deiner Zielgruppe.

Denk daran, daß täglich über 3000 Werbebotschaften auf uns einschlagen und das überall…im TV, Radio, Plakate, Briefkasten, Supermarkt, im Internet, am Telefon, per SMS, per Messenger usw usw

Die Menschen sind abgestumpft und reagieren gar nicht mehr bis jemand kommt und sie wach rüttelt….

Fragen zum Thema Guerilla Marketing ?
Schreib ins Kommentarfeld Deine Fragen und ich antworte persönlich zeitnah oder schreib mir eine Nachricht, wenn Du richtig ernst meinst und eine Profi Beratung suchst.

 

 

 

 

 


There are currently no comments.

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen