In meiner eigenen Vertriebler-Karriere erkannte ich irgendwann, dass es Vertriebler mit denselben Produkten und Dienstleistungen gibt, die trotzdem beim selben Kunden unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Der eine hatte es geschafft sein Produkt zu verkaufen und dem anderen gelang dies nicht. Woran liegt der unterschiedliche Vertriebserfolg? 

Es gab auch sehr oft Situationen, in denen mich ein Kollege um Rat fragte z. B ob ich mal einen Kunden mit aufsuchen würde, um zu schauen, was meiner Meinung nach dem Vertriebserfolg im Wege steht. Mit großem Interesse verfolgte ich das Gespräch und stellte fest, dass der Kollege zu 95% nur über das Produkt sprach, bzw. wie toll unser Firmen-Image sei und wie schlecht alle anderen.

 

Mein Kollege hatte natürlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte, aber genau solche Situationen spielen sich in der deutschen Vertriebswelt jeden Tag ab. Wer den Anspruch an sich selbst hat, zu den besten Vertriebsprofis zu gehören und eine entsprechende Karriere mit Vertriebserfolg plant, wird so nicht weiter kommen.

 

 

So kommen Sie zu größerem Vertriebserfolg

In einem anderen Artikel habe ich Ihnen über die Bedeutung einer eigenen Vision erzählt und wie wichtig es ist, die eigene Wirkung auf andere Menschen zu kennen und diese ständig zu kontrollieren bzw. zu verbessern. Heute erzähle ich Ihnen, welche primären Faktoren für den Vertriebserfolg wichtig sind.

 

Dabei spielen Produkt- und Dienstleistungsmerkmale natürlich eine wichtige Rolle, aber keine entscheidungsfördernde Bedeutung. In Zeiten der Globalisierung hat kein Unternehmen ein Monopol auf Qualität und gute Preise d. h ich als Kunde kann Produkt XY bei gleicher Qualität und gutem Preis nicht nur bei Mustermann GmbH, sondern auch bei der Mustermann AG und der Beispiel GmbH kaufen.

 

Somit entscheiden wieder einmal die emotionalen Faktoren bzw. nicht unbedingt greifbare Dinge über Erfolg und Misserfolg bzw. über Auftragserhalt und nicht-Erhalt.

 

Dabei bekommen die Eigenschaften wie z. B „Bin ich ein Problemlöser?“, „Wirke ich sympathisch?“, „Bin ich zuverlässig, freundlich, bringe ich auch persönlichen Einsatz ein, reagiere ich schnell und unkompliziert“ usw. usw.

Denken Sie daran und nehmen Sie sich für dieses Training Ihre Stärken und Schwächen zur Hilfe, um sich persönlich weiterzuentwickeln.

Online Network Karriere

Fazit zum Vertriebserfolg:

Lernen Sie ein methodischer Mensch zu werden, denn nur Vertriebsprofis, die im Privat- und Berufsleben von ihren Mitmenschen akzeptiert werden und immer systematisch arbeiten und handeln, sind in der Lage zur Vertriebs-Elite mit dauerhaftem Vertriebserfolg zu gehören.

 

Viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht

Youssef Boutzakht


There are currently no comments.

Lass uns sprechen! Stell mir Deine Fragen