Online Network Marketing: 3 Wege Kunden & Partner zu gewinnen
Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Network Marketing Training/Social Media/Uncategorized
1 Comment

Online Network Marketing: 3 Wege Kunden & Partner zu gewinnen

Online Network Marketing und Online Direktvertrieb sind zwei absolut heiße Themen, mit denen ich mich 2016 besonders beschäftigen werde. Warum ? Weil das einer der größten Schmerz Zonen sind, mit denen sich der deutschsprachige Direktvertrieb auseinander setzen muss, ABER auch nur, wenn man morgen und übermorgen weiterhin dabei sein will im Business. In diesem Beitrag geht es, um die Themen Neukunden gewinnen und Geschäftspartner rekrutieren. Sowohl Network Marketing Firmen wie PM International AG, als auch klassische Direktvertriebsunternehmen wie Vorwerk, Würth oder beispielsweise Party Direktvertriebe wie Pippa & Jean, LR Health & Beauty Systems. Gut, wir steigen direkt ins Thema ein, aber vorher möchte ich auf meinen Coaching Newsletter aufmerksam machen, der laut Aussagen meiner eigenen Stammleser/innen DER Content reichste Newsletter im gesamten deutschsprachigen Europa ist, wenn es um Social Selling im Direktvertrieb und KMU geht. Hier eintragen und weiter meinen Blog lesen

253
Direktvertrieb im Internet Zeitalter als Chance erkennen
Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Social Media/Uncategorized
0 Comments

Direktvertrieb im Internet Zeitalter als Chance erkennen

Direktvertrieb im Internet Zeitalter als Chance zu erkennen, genau darum geht es in der aktuellen Zeit. Im ersten Teil dieser kleinen Blog Serie, die Du hier nachlesen(anklicken) kannst, habe ich einen grundsätzlichen Denkanstoß vermitteln wollen. Denn wer erfolgreich sein will, dauerhaft und zu jeder Zeitepoche, muss die Fähigkeit haben auch jederzeit UM-DENKEN zu können. Ich erwähne an solchen Stellen immer wieder gerne das Kaiser Wilhelm II. Syndrom [hab ich mir selbst einfallen lassen, daher bitte nicht beim nächsten Psychiater Besuch nach dem Syndrom fragen 🙂 ]. Eine meiner absoluten Leidenschaften ist Geschichte und ich habe die Geschichte Deutschlands aus sämtlichen Facetten und Perspektiven studiert und könnte sicherlich so manchen Professor überraschen, da ich weder studiert noch offizielle Lehrgänge für Geschichte belegt hab. Dieser letzte deutsche Kaiser, der 1918 abdanken sollte/musste, sagte einen legendären Satz. Als Pferde Liebhaber weigerte er sich über den sprichwörtlichen Tellerrand zu blicken und sagte mal: Das Automobil wird das Pferd niemals ersetzen. Es ist lediglich eine Modeerscheinung. Am Ende sind Kaiser und Kaiser Reich samt Pferde und Kutschen ins Museum verbrannt worden. Und genau so wird es in naher Zukunft vielen Direktvertrieb Unternehmen ergehen und noch mehr Vertrieblern. Daher den folgenden Part so aufmerksam wie nur möglich lesen…falsch, nicht lesen, sondern studieren. 

168
Vertrieb 3.0:Hat sich Vertrieb wirklich verändert durch Internet?
Allgemein/Marketing und Verkauf im Netz/Uncategorized
3 Comments

Vertrieb 3.0:Hat sich Vertrieb wirklich verändert durch Internet?

Vertrieb 3.0 – Hat sich Vertrieb wirklich verändert durch das Internet oder geht es hier nur, um einen krampfhaften Versuch von Beratungsgesellschaften und Marketing Firmen Geld aus den Taschen zu zaubern von Seminar und Bücher Junks ? Nein, ich spreche hier ganz sicher nicht von Andreas Buhr, der den Begriff Vertrieb 3.0 zwar auch nutzt in Deutschland, aber ganz sicher nicht patentiert hat. Vertrieb 3.0 ist eine allgemeine Bezeichnung der Vertriebs-Evolution, wenn wir zurück blicken auf den klassischen Vertrieb, den ich persönlich noch an der Haustür bei Vorwerk gelernt habe, sprechen wir ab dem Zeitpunkt als die Nutzung der ersten Webseiten eine Rolle spielte von Web 1.0…auf den Vertrieb umgemünzt wäre es eben Vertrieb 1.0. Es beschreibt die Zeit von statischen Webseiten, die mehr eine digitale Visitenkarte waren. Web 2.0 bzw auch hier Vertrieb 2.0 beschreibt das Zeitalter „MITMACH INTERNET“. Myspace und StudieVZ waren geboren und coole Leute aus meiner Generation haben dazu beigetragen, dass sich soziale Netzwerke und (ganz wichtig!!!) Blogs als MITMACH Internet durchgesetzt haben. Wenn wir nun von Vertrieb 3.0 sprechen, dann ist die folgende Frage erlaubt: In welchem deutschen Unternehmen hat sich jemals Vertrieb 1.0 und Vertrieb 2.0 durchgesetzt ? Wer nutzt das konsequent mit Erfolg ? In diesem Blog werde ich , so wie es meine langjährigen Lese Fans von mir kennen, wieder etwas provozieren und kleine Giftspritzen verteilen, aber nur mit der Absicht meine Leser zum eigenständigen NACH-DENKEN anzuregen und sich nicht wie die Kinder vom Rattenfänger von Hammeln verführen zu lassen. 

49
Online Marketing Trends 2016: Facebook Werbung

Online Marketing Trends 2016: Facebook

Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Social Media/Uncategorized
2 Comments

Online Marketing Trends 2016: Facebook Werbung

Zu den Online Marketing Trends 2016 gehört wie im letzten Jahr Facebook dazu. Facebook Marketing ist ein Hammer Werkzeug auf das keine Firma dieses Planeten verzichten sollte und verzichten darf. Ein Metzger aus Bayern kann seine selbstgemachten Würstchen nach Mexiko und Peking verkaufen und erreicht über das Facebook Netzwerk exakt die Menschen, die der Metzger erreichen will. Und zwar genau die, die er will bis ins Detail zb Alter, Geschlecht, Bildungsgrad, Beruf, Einkommensniveau usw. Ein Deutsch Lehrer kann sein Einkommen aufbessern mit privaten Deutsch Kursen mit Teilnehmern aus der ganzen Welt. Fitness Trainer erreichen Menschen, die gerne abnehmen wollen, etwas für die Gesundheit tun wollen und bereit sind Geld auszugeben. Facebook ist mittlerweile eine Riesen Krake was Datenmengen angeht. Für Werbetreibende Selbständige und Unternehmen ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten dank Facebook Audience Optimization. Hier die offizielle Facebook Veröffentlichung vom 21. Januar 2016 (englisch).

41
Facebook für Unternehmen aus Handwerk und Dienstleistung

Facebook für Unternehmen aus Handwerk und Dienstleistung

Allgemein/Internet-Marketing/Lokales Marketing/Marketing und Verkauf im Netz
0 Comments

Facebook für Unternehmen aus Handwerk und Dienstleistung

Facebook für Unternehmen aus Handwerk und Dienstleistung ist genauso ein sensationeller und höchst profitabler  Neukunden Magnet wie für junge und coole Unternehmen. Das wird im deutschsprachigen Europa grundsätzlich stark unterschätzt und viele haben den Irrglauben, dass nur Internet Unternehmen oder Firmen mit „Junge Leute“ als Zielgruppe geeignet sind. Facebook für Unternehmen fast jeder Branche und jeder Ausrichtung ist ein blauer Magnet, der Kunden, Klienten, Auftraggeber und fähige neue Mitarbeiter magisch anzieht. Dieser Beitrag gibt Ihnen erstmal eine Übersicht über die grundsätzlichen Möglichkeiten für Unternehmen dank Facebook Marketing bzw Facebook Werbung. In weiteren Artikeln werde ich im speziellen noch tiefer mich mit Unternehmen aus dem Handwerk und Dienstleister beschäftigen, denn zum Weihnachtsgeschäft können Sie als Unternehmer/in den blauen Riesen perfekt einsetzten, um Ihre Umsätze und Gewinne zu steigern langfristig dank Facebook Werbung. In jedem Fall rate ich Ihnen sich in meinen Email Verteiler einzutragen für Tipps, Rat und Strategien, die ich nicht alle öffentlich blogge, sondern als Vorzug meinen Stammlesern lasse. 

16
Apps und mobiles Marketing sind ein Milliarden Dollar schwerer Markt

Marketingmix:4 von 5 treffen Kaufentscheidung hybrid-Youssef Boutzakht

Allgemein/Internet-Marketing/Lokales Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Mobile Marketing/Apps/Uncategorized
0 Comments

Apps und mobiles Marketing sind ein Milliarden Dollar schwerer Markt

Apps und mobiles Marketing sind genau das, was viele als eine „Multi Millionen Chance“ bezeichnen würde und ich tue es auch, weil dieser Bereich es vielen fleißigen Menschen ermöglichen wird sehr hohe Gewinne einzufahren. Die Rede ist hier nicht nur von den App Entwicklern oder den vielen Start Ups, die eine coole App raus bringen und damit ein Millionen Business aufbauen. Diese Chance ist auch oder gerade für kleine Unternehmen, Selbständige, Existenzgründer und Vertriebler eine sensationelle Gelegenheit, die so schnell sich nicht mehr wiederholen wird in dem Ausmaß, denn wir leben in einer Welt, wo es immer schwieriger wird, eine echte Welle los zu schießen wie zb die Industrialisierung, die Revolutionierung des Autobaus durch Henry Ford, Strom, Dampfmaschine, Telefon, Handy, Computer, Software, Internet u.ä. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen einige Daten, Fakten und Zukunftsaussichten rundum den App Markt und Mobile Marketing.

30
Network Marketing Online Tipps: Warum Du bloggen sollst!

Network Marketing Online Tipps

Allgemein/Marketing und Verkauf im Netz/Network Marketing Training/Uncategorized
0 Comments

Network Marketing Online Tipps: Warum Du bloggen sollst!

Network Marketing Online Tipps und warum Du bloggen sollst ist eines meiner ältesten Blog Themen überhaupt seit ich das bloggen für mich entdeckt hatte. Ich blogge jetzt seit gut 2007 regelmäßig und bin wirklich froh darüber 2009 WordPress für mich als CMS, als Werkzeug und Leidenschaft entdeckt zu haben und will es gar nicht missen. Und gerade Networker und Vertriebler, aber auch Berater, Makler und jede Art von Selbständigen wie Fotografen, Handwerker, Anwälte und Coaches usw sollten definitiv anfangen zu bloggen und wenn sie es schon tun, aber keine klaren Ergebnisse erzielen, dann tun sie es noch nicht „richtig“ und sollten ernsthaft über ein professionelles Coaching nachdenken. Natürlich kostet so ein Coaching ein paar Mark, aber dies rentiert sich in jedem Fall, wenn es ein guter Coach/Trainer ist zb dürfen Sie sich sehr gerne auf meine langjährige Praxiserfahrung verlassen und das bestmögliche für sich raus ziehen – Nehmen Sie hier Kontakt auf. Zurück zum Thema Network Marketing Online Tipps rund um bloggen, Listen aufbauen, relevante Leads ( Kontakte ) einsammeln, Vertrauen aufbauen, Autorität werden und mehr Geschäftspartner aufbauen, als Sie heute noch sich vorstellen können. Glauben Sie mir, in den USA, also im Mutterland des Network Marketing, wird genauso gearbeitet und nicht anders und ich habe vor Jahren angefangen neue Wege zu gehen, weil ich persönlich unter keinen Umständen meine Familie mit irgendwelchen Cremes und Geschäftsmöglichkeiten voll labber. Das hat auch nichts mit Überzeugung zu tun, sondern einfach mit der Tatsache, dass ich Privat und Business strikt trenne. Ich habe diese Regel auch schon mal selbst gebrochen zb im Strom Direktvertrieb und habe es bitter bereut. Ich baue immer kalt und online auf!

62
Einzelhandel Online Marketing: Mehr Geld verdienen mit Apps

Einzelhandel Online Marketing: Mehr Geld verdienen mit Apps

Allgemein/Internet-Marketing/Lokales Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Mobile Marketing/Apps
0 Comments

Einzelhandel Online Marketing: Mehr Geld verdienen mit Apps

Einzelhandel Online Marketing und warum Ihr eigenes Mobile Marketing besser ist, als Facebook und Google zusammen. Mein heutiges Thema ist aktueller denn je, auch wenn ich schon länger darüber predige und philosophiere. Denn wenn ich mal durch die deutschen Einkaufszentren laufe , dann sehe ich kaum bis gar keine Kombination aus realem und virtuellem Marketing, aber genau das ist doch das Problem weshalb immer mehr Einzelhändler und auch Handwerker zwangsweise in den Ruhestand verdonnert werden, indem man ihnen einfach so gut wie alle Aufträge weg nimmt. Dabei leben wir doch gar nicht in dem Zeitalter wo die großen die kleinen gefressen haben, weil sie es einfach konnten, sondern im Zeitalter in der die schnellen die langsamen fressen. Doch ich werde immer wieder auf’s neue enttäuscht und muss mir ansehen wie ein amerikanischer Superkonzern selbst unseren kleinen Einzelhändlern und Handwerksfirmen das Leben schwerer machen und sie demnächst sogar reihenweise vernichten wird. Es wird so sein, dass Amazon entscheiden wird, wer von der Suppe mit löffeln darf und wer ausgeschlossen wird. Soweit sollte und darf es keinesfalls kommen, sonst stehen wir vor einem Szenario, dass sich niemand ausmalen will. Im folgenden Blogartikel zeige ich Ihnen auf wie Sie das auf Portale spielend verzichten, sich unabhängig von deren Klauen machen und dabei Ihre Umsätze langfristig steigern werden. Dabei ist es egal, ob Sie Einzelhändler oder kleinerer Fillialist sind.

31
Affiliate Marketing Tipps: 4 Geldmaschinen (Teil 3)

Affiliate Marketing Tipps: Die 4 Geldmaschinen by Youssef Boutzakht

Affiliate Marketing Tipps/Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Uncategorized
0 Comments

Affiliate Marketing Tipps: 4 Geldmaschinen (Teil 3)

Affiliate Marketing Tipps für Strom und Gas Berater geht in die dritte Runde. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen die  4 Geldmaschinen als Affiliate Modelle. Es geht um die vier Hauptmodelle wie Sie Geld verdienen können dank Affiliate Marketing und das ich hier auf Strom und Gas Vertriebspartner eingehe, bedeutet keineswegs, dass Sie es nicht in anderen Bereichen genauso umsetzen können. Ok, dann steigen wir auch direkt ins Thema ein. Wie immer gilt, wenn Sie Fragen haben oder etwas unklar ist, dann schreiben Sie mir in die Kommentar Funktion rein, abonnieren Sie direkt meinen Coaching Letter und bei individuellen Themen wie Coaching Anfragen nutzen Sie bitte die Funktion KONTAKT

89
Affiliate Marketing Tipps für Strom und Gas Berater(Teil2)

Affiliate Marketing Tipps by YoussefBoutzakht.com

Affiliate Marketing Tipps/Allgemein/Internet-Marketing/Marketing und Verkauf im Netz/Uncategorized
0 Comments

Affiliate Marketing Tipps für Strom und Gas Berater(Teil2)

Affiliate Marketing Tipps für Strom und Gas Berater der zweite Teil meiner kleinen Serie zur Einführung von Strom und Gas Vertriebspartner, aber auch für traditionelle Distributionen und Energieversorger sicher ein erster Ansatz, zumindest das aktuelle Tagesgeschäft in Frage zu stellen und die dynamischen Veränderungen als Chance zu sehen. In diesem Beitrag geht es darum WIE Affiliate Marketing konkret funktioniert. Also ich steige direkt in die Thematik ein, weil all die schlauen Begriffe mit denen Technik Nerds und Marketing Leute um sich werfen bringen uns hier nicht weiter, weil wir Geld verdienen wollen und als Entrepreneure konzentrieren wir uns auf das WESENTLICHE. 

46