Allgemein/Internet-Marketing/Network Marketing Training
0 Comments

Network Marketing: Die Grundsätze des Erfolgs im Networkmarketing/MLM

Grundsatz No 1: Masse

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Direktvertrieb und in meinen Augen gibt es keine andere Branche, in der man sprichwörtlich vom „Tellerwäscher zum Millionär“ werden kann..NEIN, es werden jetzt keine hohlen Thesen folgen, die Dir und Deinem Geschäft nichts nützen und nur unseriös wirken…

105
Allgemein/Internet-Marketing
0 Comments

MLM und Internetmarketing: Lässt sich das wirklich kombinieren ?

In meiner Blogserie zum Thema „MLM und Internetmarketing“ ging es in den letzten Teilen, um gekaufte MLM Leads und wie man prinzipiell MLM Leads generieren kann.

Dies ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist, dass die Grundsätze des MLM / Networkmarketing und Direktvertrieb sich nicht mit denen des Internetmarketings vereinbaren lassen. Dies ist allerdings ein Grundsatz im geschäftlichen Sinne. Viele Experten, aber auch selbsternannte Ernannte Experten und Pseudo-MLM-Gurus würden mich jetzt sicherlich mit Kritik bombardieren, aber ich sehe dieses Thema nüchtern, weil es KEIN echtes MLM Unternehmen gibt, dass ausschliesslich mit dem Internet aufgebaut wurde.

14
Allgemein/Internet-Marketing
0 Comments

Leads: Sind gekaufte Leads sinnvoll

Heute beschäftige ich mich mit dem Thema  Leads. Kurz zur Erklärung: Leads sind Kontakte samt Name, Anschrift, Telefonnummer/Email-Adresse, die i.d.r auf Landingpages hinterlassen werden, aber auch auf Seiten wo es Gutscheine, kostenlose Proben etc. gibt…. überall wo man die eigenen Daten hinterlässt werden diese als Leads von Firmen verkauft. Teilweise auch OHNE Zustimmung und Wissen des jenigen!

Im Networkmarketing / MLM gehört es zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einen eigenen „Kontaktfluss“ zu erstellen. Die Old-School Trainer und Networker sprechen da gerne von 10 Gesprächen am Tag.

Seit einigen Jahren gibt es ein Phänomen im Internet, dass sich Firmen zu selbsternannten „Lead-Lieferanten“ profilieren wollen. Meistens wird behauptet, dass diese Leads nur noch darauf warten angerufen zu werden.

Ursprünglich wurden im Bereich der „Versicherungen + Finanzen“ von professionellen Web-Agenturen diverse Landingpages erstellt z.b mit kostenlosen Vergleichen u.ä. , um Adressen von Interessenten zu sammeln, die dann von denjenigen angerufen werden, die diese Adressen für viel Geld einkaufen. Im Bereich der Lebensversicherungen, Private Krankenversicherung u.ä. kann so ein Lead locker 80€ kosten.

Das sind auch in der Regel qualifizierte Leads d.h diese Leute wollen wirklich angerufen werden nach einem Leistungsvergleich!

Im MLM/ Networkmarketing versuchen das jetzt auch einige Firmen, die allerdings wie Pilze aus dem Boden schiessen und den Millionen von Networkern eine Hoffnung in Aussicht stellen und zwar die Hoffnung auf viele neue Partner und Kunden.

Manche Firmen werben mit gerade zu absurden Angeboten wie 77 Cent pro Lead oder 100 Leads für 59€ etc…

Dabei wird verschiegen, dass es noch Zig andere Networker gibt, die genau diese Leads abtelefonieren und umwerben. Stellen Sie sich vor, dass Sie sich für einen Nebenjob im Networkmarketing interessieren und Ihre Daten hinterlassen, um weitere kostenlose Informationen zu bekommen…..1 Woche später rufen Sie 20 Leute an, die Ihnen jedesmal das jeweils beste Angebot unterbreiten…

Leider zerstören derartige Geschäftspraktiken unseren Branchen-Ruf, der aufgrund anderer Praktiken wie Pyramidensysteme, die sich als MLM tarnen ‚eh schon angeschlagen ist.

Fakt ist, dass man mit derartigen „Discount-Leads“ sogut wie KEINEN Erfolg erzielt ausser das man den Zorn genervter Leute auf sich zieht.

Business-Leads müssen hochwertig sein und bei der Einstiegs- und Ausstiegsquote im MLM/ Networkmarketing lohnen sich diese Businessleads nicht. Im Versicherungsbereich bekommen die Vertreter je nach Produkt mehere Tausend €uro Abschlussprovision…bei bestimmten Lebensversicherungen können es sogar 10-Tausende €uros als Provision sein…

In diesen Branchen kann man sich auch qualifizierte Leads kaufen, denn das Geld würde ‚eh für Werbung ausgegeben werden!

Doch im Networkmarketing/ MLM können Sie Ihr Geld lieber für eine eigene Landingpage ausgeben, um SELBST ein Angebot zu erstellen zu dem sich „Interessenten“ anmelden können.

Dauerhaft ist das Preis-Leistungsverhältnis stabil und die Leads (also Menschen) können einen DIREKTEN Bezug zu Ihnen herstellen, wenn Sie diese anrufen, anschreiben etc.

Bei diesen MLM-Leads können Sie sich nie sicher sein, wieviel schon dort angerufen haben….wem die gleichen Leads alles schon verkauft worden sind….und vorallem ob die Leads überhaupt aktuell sind oder die Eintragung ein halbes Jahr her ist…

Fazit:

Networkmarketing / MLM Leads lohnen sich grundsätzlich nur, wenn Sie EIGENE Kampagnen erstellen, um Kontakte bzw. Leads zu generieren. Aber auch nur, wenn Sie sich darüber im klaren sind, dass diese Leads NUR Interessenten sind und KEINE Downlinepartner oder Kunden.

Um aus Leads Partner und/oder Kunden zu machen gehört mehr dazu, als nur das bloße ansammeln von Kontakten. Hier greifen dann wieder die alten guten Regeln:

1.) Rufen Sie Ihre Leads an

2.) Stellen Sie einen Draht von Mensch zu Mensch her

3.) Machen Sie sich ein erstes Bild von Ihrem Lead

4.) Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

5.) Führen Sie eine konkrete Entscheidung herbei

Ich empfehle meinen Lesern sich KEINE Leads zu kaufen. Unabhängig vom Preis! Denken Sie daran, wobei es im MLM / Networkmarketing geht und worum nicht… gerade in der virtuellen Zeit wie unserem Jahretausend sind Führungskräfte aus Fleisch und Blut gefragter denn je…

Demnächst stelle ich Ihnen hier konkrete Beispiele vor wie Sie EIGENE Internet-Lampagnen erstellen, um EIGENE Leads zu generieren.

Viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Ihnen

Youssef Boutzakht
Unternehmer & Trainer
Internet-Marketing Experte
Kolumnist & VNR Experte

PS: Hinterlassen Sie mir Ihre Kommentare und abonnieren Sie meinen Blog, um kein Thema mehr zu verpassen!

20
Allgemein/Internet-Marketing/Network Marketing Training
0 Comments

Networkmarketing: Ethik als ein Schlüssel zum Erfolg

Ich stosse immer wieder auf Menschen im Networkmarketing, die sich nur für Konzepte, Tools und Strategien begeisstern, um den vermeintlich schnellsten Weg zum Erfolg in ihrem Networkmarketing Business zu finden.

1.) Schnelles Geld gibt es im Networkmarketing NICHT

2.) Schnellerer Erfolg im Networkmarketing ist relativ d.h es steht in Relation zu den üblichen 40 bis 50 Jahren harter Arbeit im traditionellen Arbeitsmarkt. Wer wirklich GAS gibt, kann im Networkmarketing Geschäft nach 3-5 Jahren ein Leben leben wie es einem beliebt

14
Allgemein/Internet-Marketing
0 Comments

Der Spendenlaunch war wirklich erfolgreich…

Nun, meine lieben Leserinnen und Leser von Das MLM 1mal1 möchte ich Ihnen auf diesem Weg wirklich herzlichst bedanken, denn viele von Ihnen sind meinen Postings von meinem Blog aus auf Facebook gefolgt, indem Sie einen Kommentar hinterlassen haben auf http://www.spendenlaunch.de/ und für jeden Kommentar hat Kai einen Euro gespendet an das Projekt „Kinder helfen Kindern“.

Der sogenannte Spendenlaunch ist beendet und Kai Renz, ein charismatischer und sympathischer Online-Marketer, hat auch bereits die Summe überwiesen, die durch den Spendenlaunch zusammen gekommen sind.

Das ich persönlich für solche Aktionen eine unendliche Sympathie und Begeißterung hege, ist denjenigen unter Ihnen, die mich auch persönlich kennen, schon bekannt. Daher unterstütze ich auch die neue Aktion von Kai Renz, denn er spendet nun 5€ pro veröffentlichtem Blog-Artikel, der auf http://www.spendenlaunch.de/ verweist, um noch mehr Menschen zu begeißtern.

Daher mein Aufruf lieber Leserinnen und Leser, wenn Sie einen eigenen Blog haben, dann verfassen Sie einen kleinen und informativen Artikel über den Spendenlaunch und auch der neuen Aktion, die letztlich den Kindern zugute kommt.

Eine renommierte Steuerberater-Kanzlei wurde von Kai Renz ebenfalls eingeschaltet, die seine Spendenlaunch’s überwachen und dafür sorgen, dass jeder Cent auch dahin kommt, wo es angedacht ist. Und dies ist das Projekt oder vielmehr die Hilfsorganisation „Kinder helfen Kindern“.

Machen Sie mit!

Macht mit!

Hier geht es nochmal zur Website mit allen weiteren Informationen und ich kann Euch nur nochmals sagen, dass spenden kaum leichter sein kann wie beim Spendenlaunch von Kai Renz. Ich meine, es liegt in Deiner Macht auch 5€ zu spenden ohne das Du selbst die 5€ aus Deinem Portmonai verwendest, sondern in dem Du einen Blog-Artikel schreibst…

Übrigens, kannst Du auch HIER auf www.das-mlm-1mal1.de Deinen eigenen Artikel schreiben, wenn Du keinen eigenen Blog hast.

Also, wenn Du KEINEN Blog hast, dann verfasse hier Deinen Blog-Artikel und Kai Renz wird 5€ spenden!

Einen schönen und besinnlichen dritten Advent wünsche ich meiner gesamten Leserschaft und ich arbeite bereits an dem neuen Montags-Artikel + neuen Projekten in denen ich Euch helfen werde mit Tipps, Tricks und Ratschlägen wie auch DU mit dem Internet mehr Kunden und Geschäftspartner findest.

Und das OHNE eine eigene Webseite zu haben oder irgendwelche Programmierkenntnisse zu haben.

Lieben Gruss aus Duisburg in die Welt

Euer Blog Autor & Coach
Youssef Boutzakht

Meine Empfehlung für Dein Business: Abonniere die 6 Erfolgsschlüssel + „Die Erfolgsgesetze“ von Napoleon Hill völlig kostenfrei und unverbindlich

 

2